Wann muss die Schul-ID eingegeben werden?

Schülerinnen und Schüler:
Wenn dir deine Lehrerin/dein Lehrer zu deinem Benutzernamen und deinem Kennwort noch eine Schul-ID mitgeteilt hat, musst du diese Schul-ID eingeben.

Wenn dir deine Lehrerin/dein Lehrer nur deinen Benutzernamen und dein Kennwort mitgeteilt hat, musst du dieses Feld leer lassen.

 

Hilfe/FAQ

Zahlenzorro ist ein Online-Programm, mit dem Mathematik-Aufgaben für Klasse 1 bis 4 geübt werden können:
  • Textaufgaben, die in Geschichten verpackt sind (Themenwelt)
  • Knobelaufgaben
  • Wettrechnen - auch zum gezielten Einmaleins-Training
  • Aufgaben, die auf die Vergleichsarbeiten (VERA) in Klasse 3 abgestimmt sind

Einzellizenz für 14 €

  • Laufzeit: 365 Tage ab Freischaltung
  • Ein Zugang für ein Kind und ein Zugang für die Eltern

Klassenlizenz für 40 €

  • Laufzeit: 365 Tage ab Freischaltung
  • Ein Zugang für eine Klasse mit bis zu 40 Schüler/-innen und ein Zugang für die Lehrkraft
  • Klassenlizenzen können nur von Lehrkräften, Schulen und Büchereien/Bibliotheken erworben werden

Schullizenz für 185 €

  • Laufzeit: 365 Tage ab Freischaltung
  • Zugänge für alle Lehrkräfte mit allen Klassen und allen Schülern/Schülerinnen eines Schulhauses

Schulträgerlizenz für 99 € pro Schule

Die kostenlosen Testzugänge haben eine Laufzeit von 14 Tagen und laufen automatisch aus.

Testzugang für ein Kind

Testzugang für eine Klasse

Testzugang für eine Schule

Rechner mit Internetzugang:

  • Betriebssystem: Windows, macOS oder Linux
  • aktueller Browser, z. B.
    - Google Chrome (ab Version 40)
    - Mozilla Firefox (ab Version 40)
    - Microsoft Internet Explorer (ab Version 11)
    - Microsoft Edge
    - Apple Safari (ab Version 8)

Tablet, Smartphone mit Internetzugang:

  • Betriebssystem: Android (ab Version 4.4) oder iOS (ab Version 8)

JavaScript muss aktiviert sein.

Cookies müssen während der Nutzung akzeptiert werden. (Sie können Ihren Browser so einstellen, dass beim Schließen des Browsers automatisch alle Cookies gelöscht werden.)


Hinweis:
Auf www.zahlenzorro.de wird keine Werbung eingeblendet. Sollte sich dennoch ein Pop-up-Fenster mit fremdem Inhalt öffnen, wird dies nicht von www.zahlenzorro.de initiiert und kann auch nicht durch www.zahlenzorro.de blockiert werden. Wir empfehlen, alle geöffneten Fenster und Tabs zu schließen, den Pop-up-Blocker Ihres Browsers einzuschalten und ggf. Add-ons zu löschen.
Sie können Zahlenzorro überall aufrufen, wo Sie Zugang zum Internet haben.
Die Schüler/-innen können Zahlenzorro auf allen Geräten optimal nutzen: Rechner (PC/Mac), Tablet, Smartphone.
Lehrkräfte nutzen Zahlenzorro am einfachsten auf dem Rechner (PC/Mac), können aber für die Verwaltung auch Tablets und Smartphones einsetzen.
Alle Einstellungen und Ergebnisse werden für Sie bzw. die Schüler/-innen gespeichert - selbstverständlich unter strenger Einhaltung aller Datenschutzbestimmungen.
Lehrkräfte, Eltern:
Neues Kennwort anfordern

Schüler/Schülerin:
Als Schüler/Schülerin wendest du dich bitte an deine Lehrerin/deinen Lehrer oder deine Eltern.

Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an die Kundenberatung per:
Mit der Zahlenzorro-Lizenz erwerben Sie unterschiedliche Zugänge zum Online-Programm:
In Ihrem Verwaltungs-Zugang können Sie u. a.
  • Zugänge für die Kinder anlegen (die Anzahl hängt von der von Ihnen erworbenen Lizenzform ab)
  • die detaillierte statistische Auswertung der von den Kindern bearbeiteten Aufgaben einsehen
  • die von den Kindern eingegebenen Ergebnisse und die richtige Lösung in einem PDF einsehen

Nur im Zugang der Kinder können die Aufgaben aufgerufen werden.
D. h., Sie müssen nach der Anmeldung mit Ihren Zugangsdaten in Ihrem Zugang zunächst eine Klasse/Gruppe und Zugänge für die Kinder einrichten.

Einzellizenz

Sie befinden sich in Ihrem Verwaltungs-Zugang. Hier können Sie bzw. die Kinder keine Aufgaben bearbeiten. Richten Sie deshalb für Ihre Kinder eigene Zugänge ein:
  1. Klicken Sie rechts im Menü "Verwaltung" auf "Kind hinzufügen".
  2. Tragen Sie den Namen ein, geben Sie das Geschlecht an und klicken auf "Speichern ...".
  3. Klicken Sie rechts im Menü auf "Benutzernamen/Kennwörter zeigen".
    Aus Sicherheitsgründen ist eine erneute Abfrage Ihres Kennwortes notwendig.
  4. Sie sehen die Benutzernamen/Kennwörter für die Zugänge der Kinder.
  5. Die Kinder können die Mathe-Aufgaben erst bearbeiten, wenn sie sich
    mit ihren eigenen Zugangsdaten bei Zahlenzorro anmelden.

Klassen- oder Schullizenz
1. Klasse anlegen
  • Klicken Sie links im Menü auf "Neue Klasse / Klasse übernehmen".
  • Legen Sie die Klassendaten an und klicken auf den Button "Klassendaten anlegen".
  • Klicken Sie auf den Reiter "Schüler/-innen auswählen".

2. Schülerzugänge einrichten

  • Unter "Klassen anzeigen" sehen Sie alle Klassen, die an Ihrer Schule bereits in einem Online-Programm angelegt wurden. Sie können alle Schüler/-innen oder einzelne Schüler/-innen aus diesen Klassen in Ihre Klasse übernehmen.
  • Der Reiter "Schüler/-in suchen" bietet eine Suchfunktion, über die Sie nach Vornamen, Nachnamen und der einer Jahrgangsstufe suchen können, um Ihre Schüler/-innen zu finden und in Ihre Klasse zu übernehmen.
  • Sollten Ihre Schüler/-innen noch keine Zugänge besitzen, können Sie diese unter "Neue/-n Schüler/-in anlegen" eingeben und die neuen Zugänge anschließend in Ihre Klasse übernehmen.
    Der für jedes Kind eingetragene Vorname und ggf. Nachname erscheint auf allen ausdruckbaren Dokumenten, z. B. der Urkunde, den Statistiken, der Liste mit den Zugangsdaten.

3. Zugangsdaten an die Kinder weitergeben
  • Um die Zugangsdaten Ihrer Schüler/-innen abzurufen, klicken Sie auf "Meine Klassen" und wählen die Klasse aus.
  • Klicken Sie rechts im Menü unter "Verwaltung" auf "Benutzernamen/Kennwörter anzeigen". Aus Sicherheitsgründen ist eine erneute Abfrage Ihres Kennwortes notwendig.
  • Sie sehen die Benutzernamen/Kennwörter für die Zugänge der Schüler/-innen.
    Mit diesen Zugangsdaten können sich die Schüler/-innen bei Zahlenzorro anmelden, um die Aufgaben zu bearbeiten.

Hinweis:
Die Punkte, die ein Kind über den Einzellizenz-Zugang erwirbt, können in keine andere Lizenzform überführt werden - z. B. wenn die Lehrkraft/Schule sich zu einem späteren Zeitpunkt dazu entschließt, eine Klassen- oder eine Schullizenz zu erwerben und über diese Lizenz einen Zugang für das Kind einzurichten.

Thematische Aufgaben
  • 10 Aufgaben pro Aufgabenreihe
  • beim 1. Versuch richtig gelöst: Klassenstufe · 2 Punkte,
    z.B. gibt es in Klasse 3 für jede beim 1. Versuch richtig gelöste Aufgabe 6 Punkte
  • beim 2. Versuch richtig gelöst: Klassenstufe · 1 Punkt,
    z. B. gibt es in Klasse 3 für jede beim 2. Versuch richtig gelöste Aufgabe 3 Punkte
  • Für nicht richtig gelöste oder nicht bearbeitete Aufgaben gibt es 0 Punkte.
VERA-Aufgaben
  • 5 Aufgaben pro Aufgabenreihe
  • Aufgaben, die auf die Vergleichsarbeiten in Klasse 3 abgestimmt sind
  • beim 1. Versuch richtig gelöst: Klassenstufe · 2 Punkte,
    z. B. gibt es in Klasse 3 für jede beim 1. Versuch richtig gelöste Aufgabe 6 Punkte
  • beim 2. Versuch richtig gelöst: Klassenstufe · 1 Punkte,
    z. B. gibt es in Klasse 3 für jede beim 2. Versuch richtig gelöste Aufgabe 3 Punkte
  • Für nicht richtig gelöste oder nicht bearbeitete Aufgaben gibt es 0 Punkte.
Knobelaufgaben
  • 3 Aufgaben pro Aufgabenreihe
  • beim 1. Versuch richtig gelöst: Klassenstufe · 4 Punkte,
    z. B. gibt es in Klasse 3 für jede beim 1. Versuch richtig gelöste Aufgabe 12 Punkte
  • beim 2. Versuch richtig gelöst: Klassenstufe · 2 Punkte,
    z. B. gibt es in Klasse 3 für jede beim 2. Versuch richtig gelöste Aufgabe 6 Punkte
  • Für nicht richtig gelöste oder nicht bearbeitete Aufgaben gibt es 0 Punkte.
Wettrechnen
  • 10 Aufgaben pro Aufgabenreihe
  • Für jede richtig gelöste Aufgabe gibt es 1 Punkt.
  • Für nicht bearbeitete Aufgaben gibt es 0 Punkte.
Zorrozauber-Bild
  • Entweder die Lehrkraft schaltet die 12 Teile, aus denen sich ein Bild zusammensetzt, individuell frei.
  • Oder jedes Teil des Bildes wird automatisch freigeschaltet nach Erreichen von Klassenstufe · 30 Punkten.
Es gibt für alle Klassenstufen/Jahreszeiten einen Aufgabenpool. Es kann jedoch sein, dass ein Kind alle zu einer Klassenstufe und einer Jahreszeit zur Verfügung stehenden Aufgaben bereits gerechnet hat. Die bearbeiteten Aufgaben sind dann für 7 Tage gesperrt, Ausnahme: die Schnellrechen-Aufgaben.

Das Kind hat dann folgende Möglichkeiten:

  • Das Kind wählt Aufgaben aus vorangehenden Jahreszeiten bzw. Klassenstufen aus.
  • Das Kind wählt Schnellrechen-Aufgaben aus und rechnet gegen die Zeit (also sich selbst) bzw. gegen andere Schüler/-innen der Klasse.
  • Das Kind kann nach der Sperrung von 7 Tagen die Aufgaben erneut bearbeiten.

Ja, auf dem Rechner können Sie oben rechts auf dem Screen durch Klicken auf die beiden "A" zwischen zwei Schriftgrößen wählen.
Ja. Für das Öffnen benötigen Sie den kostenlosen Adobe Acrobat Reader.

Nutzerhandbuch (PDF, 521 KB)
Sie können entweder mit den Zugangsdaten Ihrer Schule die Lizenzen kaufen.
Oder Sie kaufen die Lizenzen mit Ihren Zugangsdaten als Lehrkraft und wenden sich an unsere Kundenberatung, damit die Rechnung an Ihre Schule geschickt wird:
Einzellizenzen können auch von Privatpersonen erworben werden:
Einzellizenz für 14 €
  • Laufzeit: 365 Tage ab Freischaltung
  • ein Zugang für ein Kind und ein Zugang für die Eltern

Klassenlizenzen können auch von Personen und Institutionen mit pädagogischem Aufgabenbereich sowie von Büchereien/Bibliotheken erworben werden:
Klassenlizenz für 40 €
  • Laufzeit: 365 Tage ab Freischaltung
  • ein Zugang für eine Klasse mit bis zu 40 Schüler/-innen und ein Zugang für die Lehrkraft
Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie automatisch eine Bestellbestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.
Zahlungen mit schulbefreiender Wirkung überweisen Sie bitte auf eines der Konten der VSB Verlagsservice Braunschweig GmbH.

Bitte geben Sie bei der Zahlung stets Folgendes an, damit wir Ihre Zahlung zuordnen können:

  • Kundennummer
  • die betreffende Rechnungsnummer

Zur Überweisung Ihrer Rechnung nutzen Sie bitte eine unserer beiden Bankverbindungen:

  • Deutsche Bank Hannover
    BLZ: 250 700 70
    KTNr: 021 159 900
    BIC: DEUTDE2H
    IBAN: DE 82250700700021159900
  • Postbank Hannover
    BLZ: 250 100 30
    KTNr: 415 920 301
    BIC: PBNKDEFF
    IBAN: DE80250100300415920301

Für Überweisungen aus der Schweiz nutzen Sie bitte die folgende Bankverbindung:

  • PostFinance AG
    BCN 9000
    KTNr: 61-334799-7
    BIC:POFICHBEXXX
    IBAN: CH50 0900 0000 6133 4799 7

Für Überweisungen aus Österreich nutzen Sie bitte die folgende Bankverbindung:

  • Deutsche Bank Wien
    BLZ: 19100
    KTNr: 40537000

Fehlende Rechnungsbelege können Sie unter Angabe Ihrer Adress- und Bezugsdaten per E-Mail über das Kontaktformular anfordern. Bitte beachten Sie, dass bei einer abweichenden Lieferadresse die Rechnung stets separat an die angegebene Rechnungsanschrift versendet wird.
Sie können Ihren Vertrag innerhalb von 14 Tagen nach Erwerb der Lizenzen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Ein Widerruf ist durch eine schriftliche Nachricht (Brief, Fax, E-Mail) möglich.
Zur Wahrung des Widerrufs genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der AGB der Westermann Gruppe, "Widerrufsbelehrung".

Konto

Sie können dort unter "Einstellungen" Ihre Daten ändern.
Alternativ können Sie uns Ihre Änderungswünsche auch gern über das Kontaktformular mitteilen.

Wenn sich die Bezeichnung oder Anschrift Ihrer Schule geändert hat (nicht bei Schulwechsel), informieren Sie uns bitte ebenfalls über das Kontaktformular.

Wenn sich die Bezeichnung oder Anschrift Ihrer Schule geändert hat (nicht bei Schulwechsel), informieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.
  • Die Zentrale Schülerverwaltung bietet Ihnen als Lehrkraft die Möglichkeit, für alle Online-Programme der Westermann Gruppe (Antolin, Bumblebee online, Denken und Rechnen Interaktiv, Online-Diagnose Grundschule und Zahlenzorro) dieselben Schülerzugänge zu nutzen.
  • Sie müssen die Zugänge für die Schüler/-innen nur einmal anlegen und können sie anschließend in den verschiedenen Online-Programmen nutzen. So müssen sich die Schüler/-innen nur einen Zugang merken.
  • Sie können beliebige Gruppenzusammenstellungen in die einzelnen Online-Programme übernehmen und somit auch Arbeitsgruppen und Kurse anlegen.
  • Überarbeitungen der Schülerzugänge werden automatisch in alle relevanten Online-Programme übernommen.
Im Benutzerkonto Ihrer Schule können Sie jederzeit überprüfen, welche Lehrkräfte aktuell Ihrer Schule zugeordnet sind und können bei Bedarf weitere Lehrkräfte anmelden.
  • Klicken Sie auf Konto und melden sich mit den Schulzugangsdaten an.
  • Unter "Online-Verwaltung - Lehrer" sehen Sie alle Lehrkräfte, die bereits Zugänge und somit Zugriff auf die Lizenzen und Abonnements Ihrer Schule haben.
  • In der Lehrerliste können Sie einer Lehrkraft bei Bedarf Adminrechte zuweisen, damit diese ebenfalls neue Lehrkräfte einrichten und das Admintool der ZSV nutzen kann.
  • Sie können Lehrkräfte, die Ihre Schule verlassen, aus der Liste löschen. Die Lehrkraft kann den Zugang dann bei Bedarf einer neuen Schule zuordnen und diesen weiternutzen. Bitte stellen Sie vor der Löschung aus Ihrer Lehrerliste sicher, dass die Lehrkraft ihre Klassen an eine andere Lehrkraft Ihrer Schule übergeben hat.
  • Unter "Online-Verwaltung - neuer Nutzer" können Sie Ihrer Schule bestehende Lehrerkonten zuordnen sowie neue Lehrerkonten einrichten.
Für Bestellungen und bei Fragen, Problemen und Anregungen können Sie sich gerne an unsere Kundenberatung wenden per: